A day to remember.

Lange haben wir darauf gewartet. Lange haben wir geplant. Und doch ging ewig irgendwas schief.

Doch endlich konnten wir wieder unseren Lieblingstag im Jahr organisieren: Den APPRENTIO® Community Day 2021.

Unser Ziel war es mit euch gemeinsam die Ausbildung von morgen zu gestalten. Ist die betriebliche Ausbildung heutzutage noch attraktiv? Wie rekrutiert man am effektivsten Auszubildende? Diese und einige weitere Fragen standen im Mittelpunkt. Und jetzt? Ist der APPRENTIO® Community Day 2021 wirklich schon vorbei? Leider ging dieser wundervolle Tag genauso schnell vorbei wie dieses ganze Jahr. Dennoch war jede einzelne Minute motivierend und inspirierend.

Ein inspirierender Rückblick

Da wir das ganze Event als hybride Veranstaltung angeboten haben, war es uns möglich mit einigen Teilnehmern mit heißem Kaffee und leckeren Snacks in unseren Räumlichkeiten vor Ort zusammenzusitzen. Nach einer einleitenden Vorstellungsrunde mit Katharina und Sebastian, verzauberte uns Martin Gaedt mit einem ausführlichen Beitrag über die Möglichkeiten und Stolperfallen beim Recruiting. Ganz nach seinem Motto „Rock your idea!“ regte Martin dazu an mutiger zu sein, mehr zu riskieren und immer einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Seine Leitfrage „WaBriMiDa?“ („Was bringt mir das?“) stand dabei im Fokus. Ob Papierfliegerwettbewerb oder waghalsige Demonstrationen auf einer Leiter, Martin Gaedt hat jeden Zentimeter unserer Bühne provotaint. Unsere Teilnehmer kamen aus Hamburg, über München bis nach Österreich und nahmen über ZOOM am #ACD21 teil. Aus Österreich teilten Helmut Gruber und Christian Zöpfl ihre langjährigen Erfahrungen und hilfreichen Tipps im Bereich Recruiting mit uns.

Es war schön anzusehen, dass der digitale Austausch so gut funktioniert hat und sich viele Ausbildungsverantwortliche gegenseitig helfen und beraten konnten. Ein anregender Austausch nach dem Anderen über eigene Erfahrungen, Angehensweisen und Ratschläge; so lässt sich der Community Day 2021 wohl am besten beschreiben. Und da es keinen ACD ohne APPRENTIO® und kein APPRENTIO® ohne den ACD gibt, gab es von Sebastian, Ronja und Stephan zum Abschluss eine kurze Übersicht über die Ideenumsetzung und -integration bei APPRENTIO®.

Ein großes Dankeschön geht an Martin Gaedt, die Cornelsen eCademy, KNIPEX, die Deutsche Telekom, uvm. Ihr habt diesen Tag einmalig gemacht. Wir haben uns über euer super positives Feedback gefreut und sind jetzt schon gespannt auf den #ACD22.

Danke! Echt von Herzen.

News direkt ins Postfach

Newsletter abonnieren